Kontakt

Breite Str. 122

26919 Brake

Tel. 04401 6066

Fax 04401 2390

Mail praxis.brand@ewetel.net

 

Lage und Anfahrt

 

 

Aktuelles

Aktuelles

Focus-Empfehlung

März 2017

 

Erstmals werden 2017 anhand umfangreicher Recherchen und einer Umfrage unter Ärzten niedergelassene Fachärzte in der Region durch FOCUS Gesundheit empfohlen.

Ich wurde von der Redaktion als Arzt empfohlen.

Integrierte Versorgung

August 2011, März 2012 

 

Im Rahmen eines Netzwerkvertrages können durch meine Praxis nun auch Einschreibungen in die Integrierte Versorgung (IV) erfolgen.

Diese ist möglich für Menschen mit einer schizophrenen Störung (F20-Diagnose), die bei der AOK versichert sind, sowie für Menschen mit schwereren psychischen Störungen, die über die Techniker Krankenkasse, die KKH oder eine der Betriebskrankenkassen (BKK) versichert sind.

 

Eine genauere Erläuterung zur Integrierten Versorgung finden Sie auf der Homepage des kooperierenden psychiatrischen Pflegedienstes Atlantis. Wenn Sie bisher noch nicht Patient meiner Praxis sind oder waren, nehmen Sie für die Einschreibung in die IV zunächst mit dem Pflegedienst Atlantis Kontakt auf.

Freie Therapieplätze und Wartezeiten

In der Regel sind freie Psychotherapieplätze nicht sofort verfügbar. Jeder Psychotherapeut verfügt nur über eine begrenzte Anzahl von Therapieplätzen, die sich daraus ergibt, dass die Sitzungen in der Regel wöchentlich stattfinden und 50 Minuten dauern. Tiefenpsychologisch-fundierte Einzelpsychotherapien nehmen meist 1-3 Jahre in Anspruch. Es gibt meist wesentlich mehr Anfragen nach Therapieplätzen als Therapieplätze vorhanden sind. Hieraus ergeben sich die Wartezeiten.

 

Die aktuelle Wartezeit auf einen Einzeltherapieplatz mit wöchentlichen oder 14-tägigen Terminen beträgt meist 6-12 Monate nach Erstgespräch. 

Die aktuelle Wartezeit auf einen Gruppentherapieplatz ist meist kürzer.

 

Bitte erfragen Sie die aktuellen Wartezeiten per Email!

 

 

 

Bei Interesse an einer gruppentherapeutischen Behandlung:

Die Gruppen finden Dienstags von 18.00 bis 19.40 Uhr statt. Die Teilnahme muss regelmäßig und verlässlich über ein Jahr möglich sein.

  

 

Erstgespräche

In dem Gespräch werden die aktuellen Beschwerden, die bisherigen Behandlungen, sowie die Lebensgeschichte und die Lebenssituation thematisiert, sowie ein erster Behandlungsplan erstellt. Liegen Ihnen bereits ärztliche Unterlagen vor, die die Beschwerden betreffen, deretwegen Sie kommen, bringen Sie diese bitte mit. Erstgespräche dauern jeweils 50 Minuten.

Pro Woche ist nur ein bestimmtes Zeitkontingent für Erstgespräche reserviert.  Da mehr Anfragen vorliegen als Zeitkontingente vorhanden sind, ergibt sich eine Wartezeit.

 

Die Wartezeit auf ein Erstgespräch erfragen Sie bitte per Email.